Spezielle Etiketten

Zu jeder Patenschaft gehören 5 bzw. 10 Gläser Honig mit einer persönlichen Etikette. Alle Gotten und Götti unserer Bienen dürfen den Text auf dieser Etikette selber wählen. Wir haben aber auch sehr kreative Paten in unserer grossen Patenfamilie. Diese kreieren ihre Etiketten selber. Das Ergebnis ist super.

Nicht nur für die Patenschaften können individuelle Etiketten designt werden. Auch andere Anlässe bieten sich an persönlichen Honig zu verschenken. Frag uns wir sind offen für alles.

Honig abfüllen und anschreiben

Nach der Honigernte geht es ans Abfüllen und an die Beschriftung der Honiggläser. Ein grosser Teil unserer Ernte erhalten die Bienenpaten. Diese dürfen ihre Etikette selber wählen. Ein weiterer Teil geht an unsere Firmenkunden für ihre Weihnachtsgeschenke.

Der Honig wird z.T. leicht erwärmt um ihn wieder flüssig zu machen. Da die Abfüllerei im kühlen Keller steht wird der Honig schon mal auf eine witzige Art warm gehalten.

Honigernte 2020

Pfingsten haben wir damit verbracht den Frühlingshonig zu ernten. Der Ertrag entspricht in etwa dem vom letzten Jahr. Der Honig hat einen tiefen Wassergehalt, ist eher dunkel und voll im Aroma. Ein grosses Danke unseren Helfern für ihren Einsatz.

Mundartlexikon für Bienenhonig.

Wie sagt man Bienenhonig?

Immihung im Prättigau
Biilihung im Muotathal
Beielihung im Kt. Bern
Bijihunig im Wallis
Imbelihung im Zürichgebiet
il mel d’avieuls in Romanisch
Biinahonig im Bünderland

Und wie nennst du ihn?

Diesen Beitrag habe ich von einer Bienenpatin erhalten. Vielen Dank.

Honigraum

Spätestens, wenn die Bienen Honig in die Drohnenwaben eintragen, ist es Zeit für den Honigraum. Dieses Jahr ist es eher früh soweit.