Königinnenzucht

Auch die Königinnenzucht ist wieder gestartet. Dazu setzt Köbi eine Königin in eine speziell dafür konstruierte Box. Hier legt sie frische Eier direkt in die „Zäpfli“. Diese kann er danach einem Volk zur Betreuung / Königinnenbildung geben. Dadurch werden die Mädli nicht mehr unnötig umgeweiselt, da sie bereits im „Weiselzäpfli“ sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.