Bienenkarten

Unsere Bienen sind fotogen. Wir haben daher eine Karte machen lassen. Das sie uns so gut gefällt bieten wir die nun auch im Shop an.
Das besondere? Ein Bienenzwirbel und ein Sonnezwirbel.

ein süsses Willkommen

Neue Mitarbeiter herzlich willkommen heissen. Das machen unsere Kunden mit einem persönlichen Honig. Auf die Etikette kommt ein Logo und manchmal sogar der Name des neuen Mitarbeitenden. Ein süsser Empfang oder nicht?

besondere Etikette

Am 13.01.2020 hatte ich eine interessante Begegnung mit drei Ladies. Als Dankeschön für ihre Unterstützung habe ich mir etwas Spezielles überlegt. Honig eignet sich für ein Danke bestens. Eine besondere Etikette rundet das Persönliche ab. Von Hand gezeichnet, digitalisiert und auf´s Glas gebracht. Danke einmal anders.

Projekt neue Bienenkästen, Endspurt

Der Alltag ist wieder da. Nebst der Arbeit kann zu Hause nicht mehr im gleichen Tempo weitergearbeitet werden. Für die Türscharniere und Verriegelung macht Köbi eine Schablone. Somit passen Türen und Verriegelung perfekt aufeinander. Grundsätzlich lohnt es sich für alles Schablonen oder Vorlagen zu machen, denn auf diese Kästen werden wohl noch weitere folgen.

Für die Fluglöcher müssen die Eingänge angepasst werden, alle Übergänge verschliefen, so dass nichts vorsteht und die Fluglochgitter montiert werden. An den Türen gibt es Lüftungslöcher, die mit Gitter ausgefüllt werden. Zwischendurch macht Heinzelmännchen Thuri immer mal einen Tag „Pensionsferien“ in unserer Garage und bringt das Projekt weiter voran.

Die 20 Schweizer Kästen sind noch nicht ganz fertig, aber es sieht bald danach aus.

Projekt neue Bienenkästen, erste Montage

Im neuen Jahr nehmen die Kästen länger den mehr Form an. Unser treuer Helfer Thuri unterstützt Köbi beim Zusammenbauen. Die einzelnen Teile werden winkelgenau zusammenstestellt, verleimt und verschraubt. Alles passt. Die letzte Ferienwoche steht an, es muss noch viel gemacht werden.